Auf unbestimmte Zeit: Wache der Bundespolizei am Bonner Hauptbahnhof ist geschlossen

Auf unbestimmte Zeit : Wache der Bundespolizei am Bonner Hauptbahnhof ist geschlossen

Die Bahnhofswache der Bundespolizei in Bonn ist ab Donnerstag geschlossen - wann die Wache am Bonner Hauptbahnhof wieder öffnet, ist unklar. Die Räume werden umgebaut.

Die Wache der Bundespolizei am Bonner Hauptbahnhof ist ab diesem Donnerstag auf unbestimmte Zeit nicht besetzt. Wegen Umbaus stehen die Räume vorübergehend nicht zur Verfügung, heißt es. Die Beamten ziehen während der Baumaßnahmen nach Siegburg um und bedienen von dort auch die Einsätze innerhalb des Bonner Reviers, teilte die Bundespolizeiinspektion Köln mit.

Bürger hätten jedoch weiterhin die Möglichkeit, an der Dienststelle am Hauptbahnhof zu klingeln, um Hilfe über die Leitstelle zu bekommen. Zudem sei die kostenfreie Servicenummer 0800/6888000 und der polizeiliche Notruf 110 rund um die Uhr erreichbar. Über die Dauer der Wachenschließung machte die Bundespolizei keine Angaben.

Mehr von GA BONN