Bauarbeiten in der Bonner Innenstadt: Vom Münster- bis zum Kaiserplatz wird der Kanal saniert

Bauarbeiten in der Bonner Innenstadt : Vom Münster- bis zum Kaiserplatz wird der Kanal saniert

Im Bonner Zentrum werden die Kanäle saniert. Die meisten Arbeiten hierzu finden unterirdisch statt, doch acht Baugruben müssen dennoch ausgehoben werden.

Vom Münsterplatz bis zum Kaiserplatz finden ab Dienstag, 25. April, Kanalsanierungen statt, wie das Tiefbauamt der Stadt Bonn bekannt gab. Diese Arbeiten werden zu großen Teilen unterirdisch stattfinden, benötigen allerdings insgesamt acht Baugruben, die zu Behinderungen führen können. Hierfür wird auch eine Baustelle im Bereich der Münsterkirche auf dem Münsterplatz benötigt.

Die Bauarbeiten sind nötig, da neue Rohre in dem bestehenden Kanal verlegt werden müssen. Bei den Bauarbeiten werden 105 Meter Kanal erneuert und 175 Meter Rohr verlegt.

Die Arbeiten sollen bis Mitte Dezember diesen Jahres abgeschlossen sein. Die Baustelle am Münster wird rechtzeitig zum Aufbau des Weihnachtsmarktes wieder geräumt. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 660.000 Euro.

Mehr von GA BONN