Probleme auf den Autobahnen: Viele Staus am Dienstagmorgen rund um Bonn

Probleme auf den Autobahnen : Viele Staus am Dienstagmorgen rund um Bonn

Auf den Autobahnen rund um Bonn ging es am Morgen nur langsam voran. An vielen Stellen kam es zu Staus - auch ohne Unfälle.

Autofahrer brauchten am Dienstagmorgen viel Geduld auf den Autobahnen rund um Bonn: Auf der Autobahn 565 staute es sich sowohl zwischen Hardtberg und Tannenbusch als auch in der Gegenrichtung zwischen dem Dreieck Bonn-Nordost und dem Kreuz Bonn-Nord. Autofahrer brauchten gegen 8.30 Uhr jeweils rund zehn Minuten länger.

Verzögerungen gab es auch für alle, die über die A555 nach Bonn fahren wollten. Vor dem Bonner Verteilerkreisel am Potsdamer Platz betrug der Zeitverlust mehr als eine Viertelstunde. Auch auf der A59 in Richtung Köln und der A560 vor dem Dreieck Sankt Augustin ging es nur langsam voran.

Nach 9.15 Uhr lösten sich die Staus nach und nach auf, die Verkehrslage normalisierte sich allmählich.

Einen Unfall hat es am Morgen auf den Autobahnen nicht gegeben. Möglicherweise sorgten die Schneefälle in Verbindung mit dem Berufsverkehr für die Probleme.

Mehr von GA BONN