1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Polizei nahm Mann in Gewahrsam: Vermutlich psychisch Kranker lief mit Axt durch Bonn

Polizei nahm Mann in Gewahrsam : Vermutlich psychisch Kranker lief mit Axt durch Bonn

Am Samstagabend lief ein vermutlich psychisch kranker Mann mit einer Axt über die Römerstraße in Bonn. Die Polizei nahm ihn in Gewahrsam. Es gab keine Verletzten.

Für Aufregung bei Passanten auf der Römerstraße nahe der Haltestelle „Bonn Augustinum“ sorgte am Samstagabend eine verstörende Aktion eines Mannes. Weil der Mann mit einer Axt über die Straße lief, alarmierten sie gegen 20.30 Uhr die Polizei.

Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort und nahmen den Mann rund 10 Minuten nach der Alarmierung in Höhe der nicht weit davon entfernten Aral-Tankstelle in Gewahrsam.

Laut Polizeiangaben gab es keine Verletzten. Weiter gaben sie an, dass der Mann vermutlich psychisch krank ist und nun in einer psychiatrischen Einrichtung untersucht werde.