Am Kreuz Bonn-Nordost: Verletzte und Sachschaden bei Unfällen auf der A59

Am Kreuz Bonn-Nordost : Verletzte und Sachschaden bei Unfällen auf der A59

Zwei Unfälle in Höhe des Autobahnkreuzes Bonn-Nordost haben am Freitagnachmittag kurzzeitig für größere Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 59 in Richtung Königswinter gesorgt.

Ein Zusammenstoß zweier Autos hatte nach Angaben der Autobahnpolizei lediglich leichten Blechschaden zur Folge. Beim folgenschwereren zweiten Unfall stießen ebenfalls zwei Pkw ineinander.

Dabei verletzten sich laut Polizeiangaben zwei beteiligte Personen leicht. Sie wurden an Ort und Stelle versorgt. Ein Fahrzeug wurde bei der Kollision stark beschädigt und muss abgeschleppt werden. Die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle dauerten bis etwa 17 Uhr an.

Mehr von GA BONN