Mann stellt sich nach Fahndung: Unbekannter bestiehlt 79-Jährigen an Geldautomaten

Mann stellt sich nach Fahndung : Unbekannter bestiehlt 79-Jährigen an Geldautomaten

Ein Unbekannter hat im November einen 79-Jährigen in einem Geldinstitut bestohlen. Der Mann stellte sich diese Woche, nachdem die Polizei mit einem Fahndungsbild nach ihm suchte.

Ein Unbekannter soll am 9. November gegen 10.40 Uhr 500 Euro aus dem Ausgabeschacht eines Geldautomaten in Bonn-Auerberg gestohlen haben. Laut Polizeibericht hatte ein 79-Jähriger den Betrag zuvor abgehoben, sich während des Vorgangs aber kurzzeitig an eine Angestellte gewandt. Als er zum Automaten zurückkehrte, war das Geld weg.

Da die polizeilichen Ermittlungen zunächst nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen führten, wurde am Dienstag auf richterlichen Beschluss ein Bild des mutmaßlichen Diebes veröffentlicht. Daraufhin stellte dieser sich im zuständigen Kriminalkommissariat.

Mehr von GA BONN