Umweltspur in Bonn: Fahrrad-Club ADFC fordert Testlauf

Düsseldorf als Vorbild : Fahrrad-Club ADFC fordert Testlauf zur Umweltspur in Bonn

Bekommt Bonn bald auch eine Umweltspur? Am Donnerstag diskutiert der Rat über einen möglichen Testlauf in Endenich. Der ADFC fordert die Einführung.

Drei Umweltspuren gibt es seit diesem Jahr in Düsseldorf. Erst Ende November beschloss der Düsseldorfer Stadtrat in einer achtstündigen Sitzung die Fortsetzung des Versuchs. Der ADFC fordert den Rat der Stadt Bonn auf, ebenfalls einen Testlauf zu starten.

Probeweise würde die Umweltspur vom Hermann-Wandersleb-Ring in Endenich bis auf die Straße Auf dem Hügel/Frongasse verlaufen. Die Bezirksvertretung Hardtberg lehnt den Test ab. Zu hoch sei die Belastung für den Verkehr.

„Ziel sollte nicht ein möglichst zügiger Verkehr für Autos sein. Es geht darum, den Autofahrern zuverlässige Alternativen anzubieten“, so Verkehrsplanungssprecher des ADFC, Werner Böttcher. Eine dieser Alternativen könnte Böttcher zufolge die Seilbahn zwischen Beuel und Venusberg oder die Planung der Westbahn sein.

Der Rat entscheidet am Donnerstag, 12. Dezember, über den Testlauf der Umweltspur.