Fridays For Future: Umweltschützer ziehen durch Bonner Innenstadt

Fridays For Future : Umweltschützer ziehen durch Bonner Innenstadt

Umweltschützer werden an diesem Freitagnachmittag durch die Bonner Innenstadt ziehen. Im Rahmen der Fridays For Future wollen sie auf die Folgen der Brandrodung im brasilianischen Amazonasgebiet aufmerksam machen.

Mit einer Demonstration durch die Bonner Innenstadt machen Umweltschützer an diesem Freitagnachmittag auf die Folgen der verheerenden Brandrodung im brasilianischen Amazonasgebiet aufmerksam.

Im Rahmen der Fridays-For-Future-Aktion plant die Organisation "Extinction Rebellion" einen Protestmarsch durch die Innenstadt. Los geht es um 17 Uhr vom Münsterplatz aus (hinter dem Café Midi). Von dort ziehen die Aktivisten durch die Vivatsgasse, über Friedensplatz, Friedrichstraße und Bonngasse zum Bertha-von-Suttner-Platz. Dort wird es vor dem Büro der Europäischen Kommission eine Abschlusskundgebung geben.

Die Demonstration ist von der Polizei genehmigt, die Organisatoren rechnen mit etwa 200 Teilnehmern. Der Straßenverkehr rund um die Bonner Innenstadt wird nicht gestört. Gegen 19 Uhr soll die Aktion beendet sein.

Mehr von GA BONN