Traditionslokal "Im Gequetschten": Umtrunk zum Abschied

Traditionslokal "Im Gequetschten" : Umtrunk zum Abschied

Zum Abschied vom Kurfürsten-Kölsch lädt das Traditionslokal "Im Gequetschten", Sternstraße 78, an Silvester zu einem zünftigen Umtrunk ein. Laut Wirtin Karola Scholz wird das Kölsch ab 11.30 Uhr für 50 Cent pro 0,2-Liter-Glas verkauft.

"Wir werden die letzten Fässer zu diesem Preis als Dankeschön für die Kurfürsten-Fans ausschenken. Ansonsten kostet ein Glas Kölsch bei uns 1,50 Euro", sagte Scholz. Die Kneipe ist bis 18 Uhr geöffnet. Am Neujahrstag bleibt das Gasthaus geschlossen, und ab 2. Januar wird im "Gequetschten" das traditionsreiche Gilden-Kölsch ausgeschenkt.

Das Lokal "Sonja's" an der Friedrichstraße 13 wird noch einmal ausnahmsweise am Montag, 9. Januar, Kurfürsten-Kölsch anbieten. Grund: Wirtin Sonja Reul feiert an diesem Tag ihr 25. Jubiläum als Wirtin in Bonn. Und da sie in diesen 25 Jahren immer nur Kurfürsten-Kölsch am Zapfhahn hatte, will sie an diesem Tag auch ihr Traditionsbier ein letztes Mal ausschenken und hat dafür einige Fässer gebunkert.

Mehr von GA BONN