Typisch bönnsch

Das sagt Hans-Joachim Heldt über Bonn:

An Bonn gefällt mir der wunderbar entspannte Kontakt mit Menschen aller Art. Dass man in eine Kneipe gehen und einfach mit jedem reden kann.

Ich vermisse ein schlüssiges - und zugleich bezahlbares - kulturpolitisches Gesamtkonzept für unsere Stadt.

Mein Lieblingsplatz oder eigentlich meine Lieblingsplätze sind alle Orte am westlichen Rheinufer, von denen aus ich die Kulisse des Stroms und des sich hinter ihm aufbauenden Siebengebirges betrachten kann.

Typisch bönnsch ist für mich die

Art der Bonner, das Leben gelassen

zu nehmen und andere leben zu lassen.