Stadtmauer Bonn: Tor am Florentiusgraben 10 verschlossen

Stadtmauer Bonn : Tor am Florentiusgraben 10 verschlossen

Beim Stadtspaziergang entlang der ehemaligen Stadtbefestigung hat eine GA-Leserin die Erfahrung gemacht, dass das Tor am Florentiusgraben 10 verschlossen war. Der Hof sollte deshalb nicht betreten werden.

Dort befindet sich eigentlich ein öffentlicher Durchgang, der über eine Treppe zum Alte Stadthaus (künftig Haus der Bildung) führte. Wegen der laufenden Bauarbeiten ist der obere Durchgang zurzeit verschlossen.

Beim Rundgang mit Stadtkonservator Franz-Josef Talbot waren das Betreten und Verlassen des Hofes ohne Probleme möglich. Die Leserin berichtet jedoch, dass sich das Tor hinter ihr geschlossen habe. Ein Bewohner des Hauses habe ihr öffnen müssen.

Aus Sicherheitsgründen sollten Spaziergänger, die dem Rundgang folgen, nur durchs Gitter schauen und warten, bis der Durchgang künftig wieder komplett geöffnet ist.

Mehr von GA BONN