Internet und Telefon: Störungen bei Telekom, Vodafone, 1&1 und O2 behoben

Internet und Telefon : Störungen bei Telekom, Vodafone, 1&1 und O2 behoben

Im Netz der Betreiber Telekom, Vodafone, 1&1 sowie O2 kam es am Mittwochmorgen zu Störungen, die inzwischen behoben werden konnten. Besonders Kunden der Telekom waren betroffen.

Im Netz der Betreiber Telekom, Vodafone, 1&1 und O2 ist es am Mittwochmorgen zu Störungen gekommen. Viele Kunden meldeten über das Portal allestoerungen.de Probleme mit ihren Verbindungen. Am stärksten betroffen waren Kunden der Telekom. Gegen 7 Uhr hatten Tausende Probleme mit ihrem Internet- oder Telefonanschluss. Die Telekom bestätigte die Störungen auf GA-Anfrage. Seit 8 Uhr seien die Meldungen aber bereits rückläufig gewesen, seit 9.30 Uhr sei die Störung behoben, sagte ein Sprecher.

In der Nacht sei ein Software-Update durchgeführt worden, sagte ein Sprecher der Telekom. Vermutlich sei das Problem darauf zurückzuführen. Betroffen waren laut Angaben der Telekom nur die Anschlüsse, die in Verbindung mit einem Festnetzanschluss bestehen. Wie viele Kunden insgesamt betroffen waren, konnte die Telekom am Morgen nicht abschätzen.

Die ersten gehäuften Meldungen von Telekom-Kunden gingen auf dem Portal allestoerungen.de bereits am frühen Morgen vor 4 Uhr ein. Ganz ähnlich sah das etwa bei Vodafone sowie 1&1 aus. Ein Sprecher der Telekom konnte nicht ausschließen, dass es einen Zusammenhang zwischen den Störungen der verschiedenen Anbieter gab. Das könne zum Beispiel dann der Fall sein, wenn Anbieter auf Technikteile der Telekom zurückgriffen, hieß es.