Preis für Beethoven-Förderer: Stiftung Namen-Jesu-Kirche in Bonn erhält Götterfunken

Preis für Beethoven-Förderer : Stiftung Namen-Jesu-Kirche in Bonn erhält Götterfunken

Der Verein Bürger für Beethoven hat der Stiftung Namen-Jesu-Kirche den Preis „Götterfunken“ verliehen. Die Auszeichnung geht an Initiativen, die über das Klassikpublikum hinaus Menschen für die Werke Beethovens begeistern.

„Die Idee, den Götterfunken zu verleihen“, sagte Stephan Eisel, der Vereinsvorsitzende der Bürger für Beethoven, „besteht darin, Initiativen in Bonn auszuzeichnen, die über das normale Klassikpublikum hinaus, Menschen für das Thema Beethoven begeistern.“ Nach der Bonner Polizei, die den Preis im vergangenen Jahr zum ersten Mal erhielt, nahm nun Pfarrer Alexander Eck, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Namen-Jesu-Kirche, die Auszeichnung entgegen. Die Stelle, die den Preis schmückt, stammt von der Meckenheimer Künstlerin Beate Meffert-Schengler.

Nach einer Idee des Medizinprofessors Uwe Reinhold, der bemängelte, dass es in Bonn für Bürger und Touristen viel zu wenig Beethoven zu hören gebe, entstand die Aktion „Kirche klingt! Beten mit Beethoven“. Seit drei Jahren erklingen somit in der Namen-Jesu-Kirche jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr Werke von Beethoven in unmittelbarerer Nähe zu seinem Geburtshaus an der Bonngasse.

„Wie ein Magnet“ ziehe die Musik Beethovens die Besucher in die alt-katholische Bischofs- und Citykirche hinein, wie Pfarrer Eck erzählte. Bis zu 350 Besucher wurden donnerstags schon gezählt. Innerhalb der zwei Stunden werden zwei Musik-CDs abgespielt, Besucher haben dabei die Möglichkeit, nur zuzuhören oder die Zeit für ein stilles Gebiet oder zur Meditation zu nutzen. Die Musik kommt dabei aus zwei im Kirchenraum platzierten Glaslautsprechern, die Kulja und Bernhard Willimzik entwickelt haben und der Kirchengemeinde zur Verfügung gestellt haben.

„Nach meiner Vorstellung sollte die Musik Beethovens in Bonn so oft wie möglich erklingen“, sagte Reinhold. Und sie sollte „immer mehr Bürger und Gäste erreichen“, erklärte er weiter. Ganz im Sinne der Bürger für Beethoven und ganz im Sinne des nun zum zweiten Mal verliehenen Götterfunken-Preises.

„Kirche klingt!Beten mit Beethoven“ findet immer donnerstags ab 15 Uhr in der Namen-Jesu-Kirche, Bonngasse 8, statt.

Mehr von GA BONN