Fahrbahn der B42 wird saniert: Staugefahr auf der Südbrücke

Fahrbahn der B42 wird saniert : Staugefahr auf der Südbrücke

Der Landesbetrieb Straßen NRW saniert im Oktober zwischen dem Autobahnkreuz Bonn-Ost und dem Tunnel Königswinter-Oberdollendorf die Fahrbahn der B 42.

Er kündigt an, dass es dadurch in den nächsten Wochen zu Einschränkungen für den Verkehr komme. Los geht es am Freitag. Ab dann steht in Fahrtrichtung Königswinter nur einer statt zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Ab Montag, 5. Oktober, wird die B 42 in Richtung Köln gar von drei auf einen Fahrstreifen verengt.

In diesem ersten Bauabschnitt werden, so Straßen NRW, zunächst die jeweils linken Fahrstreifen erneuert. Die Fahrbahnen in den Tunneln Oberdollendorf und Oberkassel kommen erst bei der 2016/2017 anstehenden technischen Umrüstung der Tunnelanlagen an die Reihe.