1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Unwetter in Bonn: Starkregen unterspült Waldwege auf dem Venusberg

Unwetter in Bonn : Starkregen unterspült Waldwege auf dem Venusberg

Das Gewitter und der starke Regen haben Spuren im Stadtwald hinterlassen. Dabei sind auch Waldwege beschädigt worden.

Das Gewitter und der starke Regen haben Spuren im Stadtwald hinterlassen: Mehrere Bäume wurden beschädigt und stürzten zum Teil um. Die Aufräumarbeiten laufen seit Donnerstag und werden voraussichtlich eine Woche dauern. Auf dem Venusberghang wurden außerdem zwei asphaltierte Waldwege  beschädigt.

Besonders stark ist der Rosenburgweg betroffen: Hier wurde der Weg an den unbefestigten Rändern stellenweise bis zu 80 Zentimeter tief unterspült, wehalb er gesperrt ist. Auch am Rochusweg hat das Wasser Schäden hinterlassen, er ist aber noch begehbar. Waldbesucher sollten aktuell besonders achtsam sein, da es Ausspülungen und Rinnen auf vielen Waldwegen gibt, die zu Stolperfallen werden können.