Streit unter Jugendlichen eskaliert: Schlägerei mit Verletzten am Bonner Hofgarten

Streit unter Jugendlichen eskaliert : Schlägerei mit Verletzten am Bonner Hofgarten

Zwei Jugendliche sind am Freitagabend im Bereich des Regina-Pacis-Weges am Bonner Hofgarten mit einer Gruppe anderer Jugendlicher in Streit geraten. Als die Situation eskalierte, kam es zur Schlägerei mit Verletzten. Die Polizei griff ein.

Zu einer Schlägerei mit Verletzten ist es am Freitagabend im Bereich des Regina-Pacis-Weg am Bonner Hofgarten gekommen. Wie die Polizei Bonn mitteilt, gerieten zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren gegen 22.40 Uhr mit einer Gruppe anderer im Bereich einer Sitzbank am Regina-Pacis-Weg in Streit. Die zunächst verbal geführte Auseinandersetzung eskalierte dann. Die beiden Jugendlichen schlugen einen 17-Jährigen und verletzten ihn leicht.

Die beiden Beschuldigten griffen dann auch zwei Zeugen, die dem geschlagenen Jugendlichen zur Hilfe kamen, an. Die beiden Passanten wurden nach Angaben der Polizei von einem der beiden beschuldigten Jugendlichen mit einem Messer oberflächlich verletzt. Alarmierte Rettungskräfte versorgten sie entsprechend. Noch im Tatortbereich überprüften die Beamten die beiden polizeibekannten Täter und nahmen sie vorläufig fest.

Am darauffolgenden Tag wurden sie nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft nach Hause entlassen. Das zuständige Kriminalkommissariat führt nun die weitergehenden Ermittlungen wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Mehr von GA BONN