S13 Troisdorf-Bonn: RE8 und RB27 fallen von 16.-19. November aus

16. bis 19. November : RE8 und RB27 fallen wegen Ausbau der S13 aus

Im Zuge des drei- bis viergleisigen Ausbaus der S13 führt die Deutsche Bahn an den Wochenenden im November Arbeiten an Eisenbahnüberführungen durch. Für betroffene Bahnen findet ein Schienenersatzverkehr statt.

Im Zuge des drei- bis viergleisigen Ausbaus der S13 führt die Deutsche Bahn an den Wochenenden im November Arbeiten an Eisenbahnüberführungen durch.

Außerdem erfolgen Gleis-, Oberleitungs-, Weichen- und Vegetationsarbeiten entlang der Strecke. Vom 16. November, 12 Uhr, bis zum 19. November, 15 Uhr, erfolgen Arbeiten zwischen Troisdorf und Bonn, wofür die Strecke gesperrt wird.

Für die Linien RE8 und RB27 gibt es einen Schienenersatzverkehr mit Bussen. Vom 16. November, 12 Uhr, bis zum 19. November, 15 Uhr, ist eine einseitige Sperrung der Königswinterer Straße im Bereich der Eisenbahnüberführung Friedrich-Breuer-Straße notwendig. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Mehr Informationen auf bauinfos.deutschebahn.com/nrw.

Mehr von GA BONN