22-Jähriger verhaftet: Randalierer schlägt Scheiben in Poppelsdorf ein

22-Jähriger verhaftet : Randalierer schlägt Scheiben in Poppelsdorf ein

Mit zwei von Hauswänden gerissenen Briefkästen hat ein 22-Jähriger in der Nacht zu Sonntag mehrere Scheiben einer Gaststätte in Bonn-Poppelsdorf eingeschlagen.

Die Polizei ist in der Nacht zu Sonntag gegen 2 Uhr zu einer Gaststätte im Jagdweg in Bonn-Poppelsdorf gerufen worden. Dort wurde ein Mann dabei beobachtet, wie er mittels zweier Briefkästen, die er nach Angaben der Polizei augenscheinlich von Hauswänden gerissen hatte, die Scheiben der Gaststätte einschlug. Vor Ort konnten die Beamten den Mann allerdings nicht mehr antreffen.

Da die Zeugen den Mann jedoch gut beschreiben konnten, stellte die Polizei den Tatverdächtigen wenige Minuten später in der Sternenburgstraße - und trafen dabei auf keinen Unbekannten: Erst gegen 1.20 Uhr hatte der 22-Jährige nach einem Streit auf der Clemens-August-Straße von der Polizei einen Platzverweis erhalten.

Um zu verhindern, dass der Mann noch weitere Straftaten begeht, wurde er in der Nacht noch in Gewahrsam genommen. In erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.