Unfall in Bonn-Dransdorf: Radfahrerin von Auto angefahren

Unfall in Bonn-Dransdorf : Radfahrerin von Auto angefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen hat eine Autofahrerin eine Radfahrerin beim Einparken auf der Justus-von-Liebig-Straße in Dransdorf übersehen. Die Frau wurde leicht am Kopf verletzt.

Nach Angaben der Polizei ist die Radfahrerin gegen 8.15 Uhr auf der Justus-von-Liebig-Straße in Dransdorf in Richtung Bonn-Innenstadt unterwegs gewesen.

Eine Autofahrerin ist in dieselbe Richtung unterwegs gewesen, als diese in Höhe des General-Anzeigers auf den Seitenstreifen fahren und parken wollte. Bei diesem Vorgang hat sie die auf ihrer Höhe fahrende Radfahrerin übersehen, sodass sie mit dieser kollidiert ist. Dabei ist die Frau gestürzt und zog sich leichte Verletzungen im Kopfbereich zu, wie die Polizei mitteilte.

Polizei sowie Rettungswagen waren im Einsatz und die Frau ist zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Verkehr musste für die Zeit der Unfallaufnahme einspurig an der Unfallstelle vorbeifahren. (ga)

Mehr von GA BONN