Auf die Straße gestürzt: Radfahrer bei Unfall in Bonn lebensgefährlich verletzt

Auf die Straße gestürzt : Radfahrer bei Unfall in Bonn lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 28-jähriger Radfahrer am Dienstagmittag bei einem Unfall in der Bonner Südstadt. Der Mann stürzte mit dem Kopf auf die Fahrbahn.

Ein 28-jähriger Radfahrer hat am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall in der Bonner Südstadt schwere Verletzungen erlitten. Laut Bericht der Polizei war der gegen 13.30 Uhr auf der Straße "An der Evangelischen Kirche" unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr er vom Gehweg auf die Straße und verlor dabei die Kontrolle über sein Rad. Der 28-Jährige stürzte mit dem Kopf auf die Fahrbahn.

Die zufällig vorbeifahrende Besatzung eines Rettungswagen übernahm die Erstversorgung des Mannes, ein hinzugerufener Notarzt stellte weig später lebensbdrohliche Verletzungen fest. Der 28-Jährige kam zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Mehr von GA BONN