Wer kennt diesen Mann?: Polizei sucht Täter nach Überfall in Tannenbusch mit Foto

Wer kennt diesen Mann? : Polizei sucht Täter nach Überfall in Tannenbusch mit Foto

Die Bonner Polizei sucht einen Mann, der im Juli letzten Jahres eine Frau in Tannenbusch überfallen hat. Nun erhoffen sie sich mit der Veröffentlichung eines Phantombilds Hinweise auf den Täter.

Der Überfall ereignete sich bereits am 21. Juli 2017 auf der Schlesienstraße in Tannenbusch. Dort soll der bislang unbekannte Täter eine 25-jährige Frau am frühen Abend gegen 18.30 Uhr überfallen haben.

Nach Angaben des Opfers soll sich der Mann von hinten genähert und an ihrer Jacke gezogen haben. Dabei entriss er ihr das Mobiltelefon, mit dem sie zuvor telefonierte. Die junge Frau wehrte sich und schaffte es, den Täter kurze Zeit festzuhalten. Dabei schlug er ihr ins Gesicht und konnte fliehen.

Weil die Ermittlungen bisher zu keinem Ergebnis führten, sucht die Polizei den Täter nun anhand eines Phantombildes, das nach der Beschreibung der überfallenen Frau angefertigt wurde.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 30 Jahre alten und zwischen 1,85 und 1,90 Meter großen Mannes mit schwarzem Vollbart handeln. Auffällig seien leichte Vernarbungen auf seinen Wangen. Zur Tatzeit trug der eine blaue Kappe der Marke Nike, eine schwarze Strickjacke und Jeans.

Wer Hinweise zu der Identität des Mannes geben kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer 0228/150 mit dem Kriminalkommissariat 32 in Verbindung zu setzen.