Versuch in Kessenich: Polizei Bonn fahndet nach flüchtigem Einbrecher

Versuch in Kessenich : Polizei Bonn fahndet nach flüchtigem Einbrecher

Nachdem er bei einem Einbruchversuch in Kessenich am Montagmorgen beobachtet wurde, ist ein Mann auf einem Fahrrad geflüchtet. Die Polizei fahndet nach dem Täter und bittet um Hinweise.

Nach einem versuchten Einbruch in Bonn-Kessenich fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Täter. Wie die Polizei mitteilt, suchte der noch unbekannte Mann gegen 10.20 Uhr ein Einfamilienhaus an der Straße "Am Siepen" auf. Als er an einer Terrassentür des Hauses hebelte, wurde er von einer Bewohnerin bemerkt und lief schließlich davon.

Nach bisherigen Ermittlungen flüchtete der Täter auf einem Fahrrad in Richtung Mechenstraße. Die Polizei leitete eine Fahndung ein, konnte den Mann aber noch nicht festnehmen.

Der Mann soll etwa 1,60 Meter groß sein und dunkle Haare haben. Er war mit einem grauen Kapuzensweatshirt bekleidet und führte einen kleinen, roten Rucksack bei sich.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 0228/150 entgegen.