1. Bonn
  2. Stadt Bonn

"Alaaf" und "Bütz mich": Partys im Brückenforum und in der Stadthalle

"Alaaf" und "Bütz mich" : Partys im Brückenforum und in der Stadthalle

Für viele junge Bonner gehört die "Alaaf"-Party in der Godesberger Stadthalle seit Jahren zum festen Karnevalsprogramm. Am Freitag, 28. Februar, ist es wieder soweit: Ab 19 Uhr versprechen die Bonner Partymacher von "Rhein Events" eine jecke Party für junge Leute über 16 Jahren.

Auf zwei "Floors" werden DJ LaRush, Dekon, die Nerdbrothers und DJ Felon D den Jecken einheizen. Zudem gibt es Showeinlagen. Die "Alaaf"-Party ist nicht die einzige von Sandro Heinemann, Jan Hoffmann und Julian Barthel, die zusammen RheinEvents bilden.

Ab 21 Uhr laden sie mit den Veranstaltern von Homebaked zur "Bütz mich"-Karnevalsparty ins Beueler Brückenforum ein. Sie richtet sich an ein "18+"-Publikum und lockt mit einer Helene Fischer-Covershow, einem Kostümwettbewerb, einem Trommler und mehr.

Der Eintritt zur "Alaaf"-Party kostet sieben Euro und für die "Bütz mich"-Party acht Euro. Karten gibt es in den Bonnticket-Shops der GA-Zweigstellen.