ARD-Miniserie: Noch kein Starttermin für Serie über Bonn der 50er-Jahre

ARD-Miniserie : Noch kein Starttermin für Serie über Bonn der 50er-Jahre

Der Starttermin für die ARD-Miniserie "Bonn" ist weiter unklar. Eigentlich sollte die Serie schon zum Jahreswechsel 2017/18 ausgestrahlt werden.

Die ARD-Miniserie "Bonn" wird auch in absehbarer Zukunft nicht ausgestrahlt. Eigentlich hatte die neue Serie über das Geheimdienstmilieu der 1950er-Jahre schon 2017/2018 im Hauptabendprogramm des Ersten gezeigt werden sollen. So war es vor gut drei Jahren angekündigt worden. Allerdings haben bisher nicht einmal die Dreharbeiten begonnen, wie Pressesprecherin Silvia Maric auf GA-Anfrage im April mitteilte. Auch vier Monate später gibt es laut ARD noch keinen neuen Stand. Der Starttermin ist weiterhin unklar, auch die Dreharbeiten haben noch nicht begonnen. Eine Ausstrahlung ist aber weiter geplant.

Die Kulisse für den Sechsteiler, der teilweise auf wahren Ereignissen beruht, soll das Bonn der 1950er Jahre sein. Thematisiert wird unter anderem das rätselhafte Verschwinden des ersten Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Otto John.

Mehr von GA BONN