Restaurantführer in neuer Auflage: Neue Ausgabe von "Bonn geht aus" erhältlich

Restaurantführer in neuer Auflage : Neue Ausgabe von "Bonn geht aus" erhältlich

Heute bleibt die Küche kalt! „Bonn geht aus! Essen und Trinken an Rhein, Sieg und Ahr“. In der neuen Ausgabe des Restaurantführers stellt der General-Anzeiger mehr als 250 Restaurants in Bonn und der Region übersichtlich geordnet in zwölf Kategorien auf 200 Seiten vor.

Für Spätaufsteher und Langschläfer ist Brunchen der perfekte Start in den freien Tag. Das ausgedehnte Frühstück mit der Familie und Freunden im Laufe des späten Vormittags wird immer beliebter. „Bonn geht aus“ gibt Tipps für die passende Location. Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum – es gibt viele schöne Anlässe, um auswärts zu feiern.

Und es muss nicht immer in einem Restaurant sein. Die Broschüre zeigt außergewöhnliche Locations in der Region und gibt Tipps fürs Catering. Vorgestellt werden unter anderem auch die schönsten Lokale der Region, in denen Kinder herzlich willkommen sind.

„Bonn geht aus!“ ist ab sofort für 9,80 Euro in allen GA-Zweigstellen, im Internet auf ga-bonn.de/bonngehtaus und im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Mehr von GA BONN