Unachtsamkeit: Motorradfahrer bei Unfall in Auerberg verletzt

Unachtsamkeit : Motorradfahrer bei Unfall in Auerberg verletzt

Am Dienstag kam es zu einem Unfall in Bonn-Auerberg. Bei diesem wurde ein Motorradfahrer verletzt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Am späten Montagnachmittag hat es einen Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto in Bonn-Auerberg gegeben, bei dem ein 22-jähriger Mann verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der junge Mann auf seinem Motorrad gegen 17.45 Uhr die Kölnstraße in Richtung Innenstadt.

Nach eigenen Angaben habe er auf Höhe der Eupener Straße zwei ihm entgegenkommende Motorradfahrer begrüßt und dabei kurz nach links geschaut. Dadurch sei er kurz abgelenkt gewesen und bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende Wagen abbremste. Als der Motorradfahrer stark abbremste, stürzte er über den Lenker, fiel auf die Fahrbahn und schlug dabei gegen das Heck des Autos.

Der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Sturz so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Autofahrer blieb unverletzt.