Neue Rekordtemperatur: Mittwoch war in Bonn wärmster Februartag seit 1895

Neue Rekordtemperatur : Mittwoch war in Bonn wärmster Februartag seit 1895

Nicht nur die bislang höchste Temperatur dieses Winters ist am Mittwochnachmittag in Bonn gemessen worden: Es war sogar der wärmste Tag im Februar, den die Stadt seit mehr als 100 Jahren erlebt hat.

Gegen 15.30 Uhr ist am Mittwoch mit 22,1 Grad die bislang höchste Temperatur dieses Winters gemessen worden. Zugleich war es die höchste je gemessene Februar-Temperatur seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1895. Damit wurde der bisherige Rekordhalter, der 24. Februar 1990 mit 21,3 Grad, übertroffen.

Das Hoch "Frauke" beschert den Bonnern zudem viel Sonne, in den vergangenen fünf Tagen gab es mehr als 48 Stunden Sonne. Schon jetzt hat der Februar 2019 sein Sonnensoll um 67 Prozent überboten. Andererseits sind die hohen Temperaturen für den vorzeitigen Pollenflug von Haselnuss und Erle verantwortlich, weniger erfreulich für Allergiker.

Mehr von GA BONN