1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Freibad in Bonn: Melbbad nach technischem Defekt wieder geöffnet

Freibad in Bonn : Melbbad nach technischem Defekt wieder geöffnet

Die Temperaturen bewegen sich an der 40-Grad-Marke, das Melbbad aber blieb seit Wochenbeginn zu. Am Donnerstagmorgen gab die Stadt Entwarnung: Die Probleme sind behoben.

Stell Dir vor, es ist der heißeste Tag des Jahres, und das Melbbad ist zu – genau dieses Szenario musste an diesem Donnerstag befürchtet werden, konnte nun aber doch abgewendet werden. Wie die Stadt am Donnerstagmorgen mitteilte, hat das Freibad wieder geöffnet. Der technische Defekt, der am Montagvormittag die Schließung des Bades nötig machte, ist behoben.

Wie berichtet, streikte seit Wochenbeginn die Stromversorgung an der Wasseraufbereitungsanlage. Der Stadt entgingen durch die vorübergehende Schließung Einnahmen, die dem Haushalt guttun würden: 2500 Besucher sind im Melbbad bei schönem Wetter keine Seltenheit. Wie viele Gäste bislang ihren Eintritt an der Kasse entrichtet haben, vermag die Stadt derzeit nicht zu sagen. Informationen zu weiteren Freibädern in Bonn und der Region finden Sie hier.