So gesehen: Mehr Ecken als Jecken

So gesehen : Mehr Ecken als Jecken

Wenn das stimmt, wird doch der Hund in der Pfanne verrückt, und alle Narren drehen durch: Das Bönnsche Sessionsmotto "An jeder Eck ne andere Jeck" muss geändert werden.

Ein Mathelehrer hat berechnet, dass es in Bonn mehr Ecken als Jecken gibt. Damit das Motto stimmt, müssten 5,3 Millionen Jecke nach Bonn kommen. So viele Ecken gibt es angeblich hier. In der Wohnung des Lehrers allein 142.

Haha, alles nur ein Scherz. Ausgedacht von einem, der ein Satiremagazin mit bönnschen Themen im Internet verbreitet und der dem imaginären Lehrer die Forderung zuschreibt, dass er notfalls vor Gericht zieht, damit das Motto kurzfristig geändert wird. Nicht schlecht fantasiert.

[kein Linktext vorhanden]An dieser Stelle bleibt uns allerdings ein bisschen das Lachen im Halse stecken. Nicht dass wir hier den Lärm-Motzkis dieser Stadt in der open-air-freien Zeit eine Idee liefern, wie sie ihre Freizeit gestalten können. Obwohl die wahrscheinlich um diese Jahreszeit gar nicht da sind, weil sie lieber in sonnigen Gefilden Wärme tanken.

Also: Alles wird gut, das Motto bleibt. Und gegen Mathelehrer haben wir auch nichts. Obwohl einige Schüler an dieser Stelle bestimmt lieber mit einem Zitat des Ex-Fußballers Thorsten Legat antworten würden. Der sagte jetzt in bester Heinz-Erhardt-Manier: "Ich kann das kommentarlos nicht beantworten."

Mehr von GA BONN