Mit Verletzungen ins Krankenhaus: Mann wird in Bonn zwischen zwei Pkw eingeklemmt

Mit Verletzungen ins Krankenhaus : Mann wird in Bonn zwischen zwei Pkw eingeklemmt

Am Abend hat es einen ungewöhnlichen Unfall im Bonner Ortsteil Rüngsdorf gegeben, der glücklicherweise glimpflich ausging. Als ein Mann hinter sein soeben geparktes Auto ging, machte sich der Wagen selbstständig und klemmte ihn ein.

Am Montagabend kam es zu einem ungewöhnlichen Unfall im Bad Godesberger Ortsteil Rüngsdorf. Nach Angaben der Polizei wollte ein Mann gegen 20 Uhr sein Auto parken. Nachdem er seinen Wagen verlassen hatte, ging er vermutlich an den Kofferraum des Wagens, als sich das Fahrzeug plötzlich in seine Richtung bewegte und der Mann zwischen seinem und einem anderen Wagen eingeklemmt wurde. Er hatte wohl vergessen, die Feststellbremse zu betätigen, vermutet die Polizei.

Der Mann schaffte es danach nicht, selbstständig aus seiner misslichen Lage zu entkommen und wählte den Notruf. Hilfskräfte der Feuerwehr befreiten ihn schließlich. Er wurde vor Ort im Rettungswagen behandelt und dann mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.