Fotofahndung: Mann soll mit fremder Karte Geld abgehoben haben

Fotofahndung : Mann soll mit fremder Karte Geld abgehoben haben

Die Bonner Polizei fahndet mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem noch unbekannten Tatverdächtigen.

Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann auf dem Foto verdächtig, am 7. Oktober in Poppelsdorf die Handtasche einer Frau aufgefunden oder entwendet zu haben. Mit der darin befindlichen Bankkarte soll er am Tag darauf an zwei Geldautomaten in Poppelsdorf und Tannenbusch insgesamt 1550 Euro vom Konto der Frau abgehoben haben.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des bislang unbekannten Mannes geführt haben, veröffentlicht die Polizei nun auf richterlichen Beschluss die Fotos aus der Überwachungskamera und fragt:

  • Wer kann Angaben zur Identität des hier gezeigten Mannes machen?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Mehr von GA BONN