Geld für "Käpt'n Book": LVR fördert zwei Bonner Kulturprojekte

Geld für "Käpt'n Book" : LVR fördert zwei Bonner Kulturprojekte

Der Kulturausschuss des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) hat beschlossen, zwei Kulturprojekte in Bonn mit insgesamt 40 000 Euro zu fördern.

Die Vertreter der LVR-Ampelkoalition aus Bonn, Rolf Beu, kulturpolitischer Sprecher der Grünen im LVR, Wilfried Klein (SPD) und Franziska Müller-Rech (FDP) sind mit dem Ergebnis zufrieden. Das Rheinische Lesefest "Käpt'n Book" erhält 35 000 Euro für die Entwicklung neuer inhaltlicher Formate und kann mit weiteren 35 000 Euro in 2015 rechnen.

Mit 5 000 Euro bedacht wird das Projekt "Entdeckungen - Auf den Spuren der Elemente". Das Projekt von Kulturamt und Stadtwerken Bonn will die Bürger die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft künstlerisch entdecken lassen.