Karneval: Leo I. und Janina I. sind Bonns Kindertollitäten

Karneval : Leo I. und Janina I. sind Bonns Kindertollitäten

Bonns neues Kinderprinzenpaar steht fest: Leo I. (Remmy) und Janina I. (van der Roest). Der Prinz liebt neben dem Karneval Turnen und Musik, seine Bonna ihre Pferde.

In diesem Jahr haben sich die beiden großen Bonner Garden zu einem Wechsel der Kindertollitäten entschlossen: Kinderprinz Leo I. (Remmy) kommt aus den Reihen der Ehrengarde und Kinderbonna Janina I. (van der Roest) von den Stadtsoldaten.

Leonard wohnt mit seinen Eltern, seinem Bruder Jonathan und der Katze Lilly in Buschdorf. Dank einer Freundin der Familie, die schon früh die Freude des Zehnjährigen am Karneval erkannte, nahm er an einem Schnuppertraining des Cadettencorps der Ehrengarde teil und ist nun seit fünf Jahren dabei.

Sein Bruder und sein Vater stießen dann ebenfalls zum rot-weißen Corps. Der Prinz turnt beim SV Rot-Weiss Röttgen an Geräten und Boden. Zum Ausgleich spielt er Gitarre und schreibt eigener Liede. Er setzt die lange Reihe der Kinderprinzen vom Collegium Josephinum Bonn fort, wird nach den Sommerferien die 5. Klasse des Gymnasiums besuchen.

Janina-Anastasia Gloria Elisabeth van der Roest ist der komplette Name der Kinderbonna. Ihre Oma führt seit mehr als 20 Jahren als Präsidentin den GDKG-Damensenat und war dort, wie auch Janinas Vater, schon Tollität. Ihre Mutter Regina Schäfer rief 2004 den Großen Rat der GDKG ins Leben, ist als Präsidentin bei den Hardtberger Senatoren aktiv und Mitglied der Bonner Ehrengarde.

Seit dem sechsten Lebensjahr gehört Janina den Stadtsoldaten an und ist mit ihrer Familie auch Mitglied der Bönnsche Chinesen. In ihrer Freizeit schlägt ihr Herz für ihre Pferde. Die Elfjährige geht in die fünfte Klasse des St.-Joseph-Gymnasiums in Rheinbach. „Wir freuen uns sehr auf die Session“, sagen Leo und Janina.

Mehr von GA BONN