1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Auszeichnung in Bonn: Lachender Amtsschimmel für den DFB-Präsidenten

Auszeichnung in Bonn : Lachender Amtsschimmel für den DFB-Präsidenten

Der Deutsche Beamtenbund ehrt Reinhard Grindel. In Bonn bekommt der DFB-Chef den "Oscar aus dem Narrenland".

Reinhard Grindel, seit April 2016 Präsident des Deutschen Fußballbunds (DFB), erhält den „Lachenden Amtsschimmel 2017“. Das teilte am Sonntag Rainer Schwierczinski, Vorsitzender des Kreisverbands Bonn/Rhein-Sieg des Deutschen Beamtenbunds (DBB) mit. Die Auszeichnung erfolgt am Donnerstag, 16. Februar, im Hotel Maritim in Bonn.

Mit Spannung wird jedes Jahr die Kandidatenkür des DBB erwartet, weil der „Oscar aus dem Narrenland“ ein sehr beliebter Preis auf der Bundesbühne des Karnevals ist. Seit 1988 werden Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben mit dem Preis des Beamtenbunds geehrt.

Laudator für Reinhard Grindel wird ZDF-Intendant Thomas Bellut sein, der 2016 den „Lachenden Amtsschimmel“ erhalten hatte. „Der Erste vom Zweiten“ fiel im Vorjahr schon durch eine pointierte Rede auf. Frühere Preisträger waren unter anderem: Eckart von Hirschhausen, Guido Westerwelle, Wolfgang Bosbach, Norbert Blüm und Tom Buhrow.