Grippewelle in Bonn: Kreißsaal im Malteser-Krankenhaus wieder geöffnet

Grippewelle in Bonn : Kreißsaal im Malteser-Krankenhaus wieder geöffnet

Nach der einwöchigen Schließung des Kreißsaals aufgrund vermehrter Grippefälle hat das Malteser Krankenhaus nun den Betrieb wieder aufgenommen.

Der Kreißsaal im Malteser Krankenhaus hat am Montag die vorübergehende Schließung aufgehoben. Das teilte das Krankenhaus am Montag mit. Aufgrund vermehrter Grippeerkrankungen des Krankenhauspersonals hatte die Klinik seit vergangenen Dienstag vorübergehend keine Schwangeren mehr zur Entbindung aufgenommen.

Zum Wochenstart seien nun genügend Mitarbeiter wieder genesen, so dass der Kreißsaal wieder geöffnet werden konnte. Die Kaiserschnitttermine wurden trotz der kurzzeitigen Schließung durchgeführt, auch die Beleghebammen konnten die Räume nutzen. „Wir freuen uns, dass nun wieder wie gewohnt Kinder bei uns das Licht der Welt erblicken können“, sagte Martin Milde, Geschäftsführer des Malteser Krankenhauses.

Mehr von GA BONN