1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Rauchwolke war weit zu sehen: Klimaanlage eines Uni-Gebäudes in Bonn gerät in Brand

Rauchwolke war weit zu sehen : Klimaanlage eines Uni-Gebäudes in Bonn gerät in Brand

Die Feuerwehr Bonn ist am Freitagvormittag zu einem Einsatz am Hochschulrechenzentrum der Uni Bonn ausgerückt. Dutzende Bürger hatten die Rettungsstelle über eine große Rauchwolke informiert.

Im Hochschulrechenzentrum an der Wegelerstraße in Bonn hat es am Freitagvormittag einen Feuerwehreinsatz gegeben. Dort war eine Klimaanlage in Brand geraten, die sich außerhalb des angrenzenden Universitätsgebäudes befindet.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr Bonn mitteilte, gab es dutzende Anrufe bei der Rettungsstelle, um auf eine große Rauchwolke hinzuweisen. Gleichzeitig habe auch die Brandmeldeanlage des angrenzenden Gebäudes ausgelöst.

Da zunächst vermutet wurde, dass das Universitätsgebäude brennt, hat die Feuerwehr die Alarmstufe erhöht und sowohl Einsatzkräfte der Berufs- und freiwilligen Feuerwehr alarmiert.

Vor Ort stellte sich dann heraus, dass lediglich die Kühlanlage im Außenbereich betroffen war. Das nebenstehende Gebäude wurde wegen der ausgelösten Brandmeldeanlage dennoch geräumt. Verletzt wurde niemand.