1. Bonn
  2. Stadt Bonn

CDU-Ratsfraktion: Klaus-Peter Gilles bleibt Fraktionschef in Bonn

CDU-Ratsfraktion : Klaus-Peter Gilles bleibt Fraktionschef in Bonn

Turnusgemäß hat die CDU-Ratsfraktion ihren Vorstand neu gewählt. Gilles zieht zur Halbzeit positive Bilanz. CDU-Fraktionsgeschäftsführer Georg Fenninger will im Laufe des Jahres abtreten.

Auf der Tagesordnung der CDU-Ratsfraktion stand die Neuwahl des Vorstands. Im Amt als Vorsitzender bestätigt wurde Klaus-Peter Gilles. Der Fraktionsvorsitzende zog nach der Hälfte der Wahlzeit eine positive Bilanz der Fraktionsarbeit. Seine Stellvertreter bleiben Christoph Jansen und Birgitta Jackel. Neu in der Reihe der Stellvertreter ist Ratsherr Georg Fenninger. Hauptberuflich ist er bislang als CDU-Fraktionsgeschäftsführer tätig.

Im Laufe der zweiten Jahreshälfte will Fenninger, der am 31. Juli 65 Jahre wird, diesen Posten aufgeben und in den Ruhestand gehen. „Der genaue Zeitpunkt hängt davon ab, wann wir einen Nachfolger für mich gefunden haben“, erklärte er. Ein potenzieller Kandidat sei wieder abgesprungen, weil er sich beruflich anders orientiert habe. „Wir suchen weiter“, so Fenninger. Der Holzlarer Stadtverordnete leitet die CDU-Fraktiongeschäftsstelle seit 2007 und gilt als „graue Eminenz“ der größten Fraktion im Rat.

Als Beisitzer wurden Bert Moll, Christian Steins, Georg Goetz, Henriette Reinsberg und Christian Gold wiedergewählt. Weiter gehören dem Vorstand an: der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Christos Katzidis, sein Rats- und Landtagskollege Guido Déus, der 1. Bürgermeister Reinhard Limbach sowie die Bezirksbürgermeisterinnen Simone Stein-Lücke (Bad Godesberg) und Petra Thorand (Hardtberg).