Kaiserstraße in Bonn: Lastwagen dürfen ab sofort nicht mehr fahren

Verkehr in Bonn : Kaiserstraße ist für große Lastwagen ab sofort tabu

Lastwagen mit mehr als 3,5 Tonnen Gewicht dürfen ab sofort nicht mehr über die Kaiserstraße fahren. Aktuell lässt die Stadt Schilder anbringen, die an der Zufahrt darauf hinweisen.

Die Kaiserstraße ist ab sofort für Lastwagen über  3,5 Tonnen tabu. Erlaubt ist die Zufahrt nur noch für Anlieferverkehr. Die Stadt lässt zurzeit entsprechende Schilder an der Zufahrt zur Kaiserstraße in Höhe Adenauerallee anbringen, bestätigte Vize-Stadtsprecher Marc Hoffmann am Mittwoch.

Hintergrund ist die neue Streckenführung in der Kaiserstraße mit Umweltspur für Busse und Radler in Richtung Süden, die für Autofahrer tabu ist. Sie dürfen aber weiter in Richtung Norden fahren, müssen allerdings an der Nassestraße abbiegen, um über die Lennéstraße und  die Fritz-Tillmann-Straße wieder zur Kaiserstraße zu gelangen.

Mehr von GA BONN