Streit um Ex-Freundin: Junge Männer prügelten sich am Hauptbahnhof

Streit um Ex-Freundin : Junge Männer prügelten sich am Hauptbahnhof

Eine Rangelei zwischen zwei jungen Männern (23) am Montagabend endete für einen der beiden in einem Krankenhaus. Die zwei waren sich auf Bahnsteig 1 des Bonner Hauptbahnhofs im Beisein der Freundin über den Weg gelaufen.

Der Ex-Freund ertrug den Anblick des frisch liierten Paars nicht. "Bei mir brannte eine Sicherung durch", gestand er den Bundespolizisten bei seiner Vernehmung. Er schubste den neuen Freund zu Boden und schlug ihm mehrmals mit den Fäusten ins Gesicht. Das Opfer wurde auf Grund eines vermutlichen Nasenbeinbruchs in ein Krankenhaus verbracht.

Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Mehr von GA BONN