Bonner Altstadt: Heerstraße in Bonn ist jetzt Fahrradstraße

Bonner Altstadt : Heerstraße in Bonn ist jetzt Fahrradstraße

Die Stadt ist mit Farbe und Pinsel in der Heerstraße in der Bonner Altstadt angerückt. Die Straße ist nun eine Fahrradstraße, in der Autos keinen Vorrang mehr haben.

Eine kleine Maßnahme mit größerer Wirkung sollen die Markierungen auf der Heerstraße sein, die Mitarbeiter des Tiefbauamtes in der vorigen Woche durchführten. Sie pinselten Piktogramme auf die Fahrbahn, welche die Heerstraße nunmehr als Fahrradstraße ausweisen, und in der Autos nur die zweite Geige spielen.

Die beliebte Ost-West-Verbindung durch die Altstadt soll dadurch sicherer für Radfahrer werden. Kleiner Nebeneffekt: Die Heerstraße wird dadurch womöglich auch unattraktiver für den Autoverkehr. Laut Stadtverwaltung hat das Tiefbauamt den Abschnitt von der Thomastraße bis zur Maxstraße fertiggestellt, das Teilstück bis zur Kölnstraße allerdings noch nicht.

Wegen Lieferproblemen fehlen Schilder für diesen Abschnitt, teilte eine Sprecherin dem GA mit. Sobald die Schilder da sind, werde auch dieser Abschnitt der Heerstraße als Fahrradstraße ausgewiesen.

Mehr von GA BONN