Schlag gegen den Kopf: Handtaschenräuber greift 54-Jährige in der Innenstadt an

Schlag gegen den Kopf : Handtaschenräuber greift 54-Jährige in der Innenstadt an

Eine 54-Jährige ist am Sonntag in der Bonner Innenstadt überfallen worden. Der unbekannte Täter schlug mit einem Gegenstand auf sie ein. Er hatte es auf die Handtasche des Opfer abgesehen.

Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr eine 54-Jährige angegriffen und versucht, ihr eine Handtasche zu entreißen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, schlug der Angreifer der Frau am Mülheimer Platz mit einem unbekannten Gegenstand von hinten gegen den Kopf. Als die Frau sich zur Wehr setzte und von ihrer Handtasche nicht abließ, flüchtete der Täter in Richtung Busbahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die Frau wurde verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:
- Etwa 40 Jahre alt
- Schlanke Statur
- grau-schwarze Haare
- bekleidet mit grauem T-Shirt und schwarzer Hose
- trug Lidl-Tüte sowie grauen Rucksack mit pinken Schulterriemen.

Die Polizei bittet um Hinweise an 0228-150

Mehr von GA BONN