Bonner Schwimmbad: Halle des Hardtbergbades ab Dienstag wieder nutzbar

Bonner Schwimmbad : Halle des Hardtbergbades ab Dienstag wieder nutzbar

Die Schwimmhalle des Bonner Hardtbergbades ist ab Dienstag, 12. Juni, wieder geöffnet. Das teilte die Stadt Bonn mit. Ab 17 Uhr sei die Halle für Schulen und Vereine wieder nutzbar.

Der Hallenbadteil des Hardtbergbades steht ab Dienstag, 12. Juni, ab 17 Uhr wieder für das Schulschwimmen und den Vereinsschwimmsport zur Verfügung. Das teilte die Stadt Bonn am Montag mit. Schulen und Vereine seien bereits informiert worden.

Die vom Städtischen Gebäudemanagement (SGB) beauftragte Überprüfung der Deckenlampen in der Schwimmhalle sei abgeschlossen, so die Verwaltung. Es seien keine weiteren Schäden festgestellt worden. Die Überprüfung war nötig geworden, nachdem am Sonntag vor einer Woche die Abdeckung einer Deckenlampe heruntergefallen war. Aus diesem Grund war die Schwimmhalle geschlossen worden.

Für die Öffentlichkeit war der Hallenbadteil im Hardtbergbad bereits seit Beginn der Freibadsaison ab 18. Mai geschlossen. Er steht Schulen und Vereinen noch bis Freitag, 3. August, zu den Betriebszeiten des Freibades zur Verfügung.

Mehr von GA BONN