Verkehrsbehinderungen am Friedensplatz: Großer Ast drohte in Bonn auf Oberleitung zu kippen

Verkehrsbehinderungen am Friedensplatz : Großer Ast drohte in Bonn auf Oberleitung zu kippen

Ein großer Ast drohte am Freitagabend in der Bonner Innenstadt auf die Oberleitung der Linien 61 und 62 zu kippen. Von einer Vollsperrung an der Thomas-Mann-Straße/Budapester Straße waren der Auto-, Bahn- und Busverkehr betroffen.

Auf der Thomas-Mann-Straße drohte am Freitagabend gegen 18 Uhr wegen der starken Winde ein Baum auf die Oberleitungen der Straßenbahnlinien 61 und 62 zu kippen. Wie die Leitstelle der Polizei um 19 Uhr mitteilte, hatte sie im Bereich der Querung zur Budapester Straße den Verkehr vorübergehend gesperrt. Mitarbeiter der Feuerwehr waren vor Ort, um sich einen Lageüberblick zu verschaffen.

Der Autoverkehr war beeinträchtigt, an der Ecke befindet sich in Verlängerung der Budapester Straße die Einfahrt zu einer Tiefgarage. Für Busse ist es die Zufahrt zum für den Nahverkehr wichtigen Haltepunkt Friedensplatz. Der Einsatz hatte auch Auswirkungen auf den Straßenbahnverkehr. Der Einsatz war um 20 Uhr beendet.

Mehr von GA BONN