Täter waren maskiert und bewaffnet: Getränkemarkt in Dransdorf überfallen

Täter waren maskiert und bewaffnet : Getränkemarkt in Dransdorf überfallen

Getränkemarkt in Dransdorf überfallen

Einen Getränkemarkt an der Grootestraße in Dransdorf haben Freitagmorgen zwei bewaffnete und maskierte Männer überfallen. Nach bisherigem Ermittlungen wurde der Markt kurz vor 8 Uhr gerade von einer Angestellten geöffnet, als die beiden Räuber sie bedrohten. Sie erbeuteten einen noch nicht bekannten Geldbetrag und flüchten anschließend über den Fußweg in Richtung Hölderlinstraße. Die per Notruf alarmierte Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagenbeamten nach den Tätern. Sie konnten jedoch bisher nicht gefasst werden.

Die Gesuchten wurden wie folgt beschrieben: Ein Täter war etwa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß und sprach akzentfrei Deutsch. Er war mit einer grauen Jacke bekleidet. Sein Komplize war etwas kleiner und schwarz gekleidet. Er soll Deutsch mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen haben.

Die Kripo bittet bei der Suche nach den Tätern um Hinweise der Bevölkerung. Wer hat im Tatzeitraum in Dransdorf verdächtige Personen gesehen? Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0228/150 entgegen.