1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Busfahrer musste scharf bremsen: Fünf Personen bei Unfall in Weststadt verletzt

Busfahrer musste scharf bremsen : Fünf Personen bei Unfall in Weststadt verletzt

Bei einem Unfall in der Weststadt sind fünf Fahrgäste eines Busses leicht verletzt worden. Der Busfahrer musste wegen eines unvorhergesehenen Spurwechsel auf der Endenicher Straße stark bremsen.

Am Samstagnachmittag gegen 16.10 Uhr ist in Bonn ein 22-jähriger Busfahrer auf der Endenicher Straße aus Richtung Bonn Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Autobahn A 565 mit einem 41 Jahre alten PKW-Fahrer zusammengestoßen.

An der Haltestelle Endenicher Straße / Karlstraße hatte der Bus zuvor angehalten, um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen und danach seine Fahrt auf der Endenicher Straße fortgesetzt.

Ein 41 Jahre alter Autofahrer wollte in gleicher Fahrtrichtung vom linken Fahrstreifen auf den rechten wechseln, um auf ein rechts liegendes Tankstellengelände aufzufahren. Wegen diesen Spurwechsel musste der 22-jährige Busfahrer stark abbremsen, wodurch sich fünf Fahrgäste leicht verletzten.

Die Polizei Bonn hatte danach die Unfallaufnahme durchgeführt. Am Bus sowie an dem PKW entstand kein Sachschaden. Die leicht verletzten Fahrgäste gaben an, selbständig einen Arzt aufsuchen zu wollen.