Bahnverspätungen: Feuerwehreinsatz in Bonn beeinträchtigt Bahnverkehr

Bahnverspätungen : Feuerwehreinsatz in Bonn beeinträchtigt Bahnverkehr

Wegen eines Feuerwehreinsatzes an der Maximilian-Kolbe-Brücke in Tannenbusch kam es am Nachmittag zu Verspätungen im Bahnverkehr. Der Verkehr läuft zwischenzeitlich wieder.

Wegen eines Feuerwehreinsatzes an der Maximilian-Kolbe-Brücke in Tannenbusch kam es am Freitagnachmittag zu Verspätungen auf den Linien 16 und 63 und im Zugverkehr. Die Linie 63 pendelte nur noch zwischen Stadthalle und Tannenbusch Süd. Die Fahrgäste mussten zwischen Buschdorf und Tannenbusch auf Linienbusse ausweichen.

Auch der RE5 war betroffen. Zwischenzeitlich war der Streckenabschnitt zwischen Brühl und Bonn Hauptbahnhof gesperrt.

Zwischenzeitlich ist der Brand gelöscht und der Bahnverkehr konnte gegen 16 Uhr seinen normalen Betrieb wieder aufnehmen.