1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Feuer in Bonn: Feuerwehr rückt zu Kellerbrand in Graurheindorf aus

Feuer in Bonn : Feuerwehr rückt zu Kellerbrand in Graurheindorf aus

Am Mittwochmorgen ist es in Bonn-Graurheindorf zu einem Kellerbrand gekommen. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Dienstagmorgen in den Friesenweg nach Bonn-Graurheindorf ausgerückt. Gegen 9.45 Uhr meldeten Anwohner einen Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, hatten alle Bewohner bereits das Haus verlassen.

Im Keller brannten nach Angabe der Feuerwehr unter starker Rauchentwicklung eine geringe Menge Unrat. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Einheiten der Feuerwache 1 und 2 und Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz.

Ein Bewohner des Hauses, der erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen und Brandgeruch eingeatmet hatte, kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Er klagte über Atemprobleme.