Rhein in Flammen: Familientag bildet den Abschluss

Rhein in Flammen : Familientag bildet den Abschluss

Nachdem am Samstagabend zehntausende Menschen in der Bonner Rheinaue das Großfeuerwerk bewundert haben, steigt heute zum Abschluss von Rhein in Flammen der Familientag.

Das Highlight von Rhein in Flammen - das Großfeuerwerk - ist Geschichte, am Sonntag stehen die Familien im Mittelpunkt.

Der Markt in der Rheinaue öffnete am Sonntag bereits um 11 Uhr. Familien und Kindern wird zwischen 12 und 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Spiel und Spaß geboten. Die Hauptbühne verwandelt sich an diesem Tag zu einer "Mitmachbühne" für die kleinen Gäste.

Mit Blick auf die Wettervorhersage sollte allerdings ein Regenschirm mit ins Gepäck kommen. Bei Temperaturen von höchstens 19 Grad sagen die Meteorologen eine Niederschlagswahrscheinlichkeit von 60 Prozent hervor.

Anreise

Der GA sucht die tollsten Schnappschüsse

In diesem Jahr drehte sich sich das Feuerwerk um die Hippie-Bewegung und das Thema Flower Power. Rund 800 Bengalfeuer und fünf weitere Feuerwerke erleuchteten den Nachthimmel über Bonn und der Umgebung. Die tollsten Schnappschüsse können an online@ga-bonn.de geschickt oder auf der Facebook-Seite des GA als private Nachricht eingereicht werden.

Mehr von GA BONN