1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Unfall mit Schwerverletzter: Fahrzeuge kollidieren in Bonn-Mehlem

Unfall mit Schwerverletzter : Fahrzeuge kollidieren in Bonn-Mehlem

Bei einem Unfall auf der Mainzer Straße in Mehlem sind am Samstagabend zwei Autofahrer verletzt worden. Eine 78-jährige Beifahrerin wurde im Auto eingeklemmt

Eine 49-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem Fahrzeug aus Bad Godesberg kommend an der Einmündung zur Mainzer Straße nach links abzubiegen. Aus der entgegengesetzten Fahrtrichtung kam ein PKW, der mit einem älteren Ehepaar besetzt war.

Der 85-jährige Fahrer beabsichtigte, im Einmündungsbereich weiterhin geradeaus in Fahrtrichtung Bad Godesberg zu fahren. Beide Fahrzeuge hatten, nach Angaben der Polizei, für ihre Fahrtrichtung grünes Licht. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß, da die sich im Abbiegevorgang befindende 49-Jährige den ihr entgegenkommenden PKW offensichtlich übersehen hatte.

Bei der Kollision wurde die 78-jährige Beifahrerin im PKW eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde von der Feuerwehr Bonn befreit und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Da bei dem Unfall auch Benzin ausgelaufen war, musste die Feuerwehr unter Einsatzleitung von Albert Lehmann zunächst die Straße abstreuen und anschließend reinigen. Währenddessen blieb die Straße für den Verkehr gesperrt. Insgesamt waren 22 Feuerwehrkräfte im Einsatz.