In Bonn: Evangelische Kreuzkirche läutet für Notre-Dame

In Bonn : Evangelische Kreuzkirche läutet für Notre-Dame

Am Mittwoch läuten die Glocken der Evangelischen Kreuzkirche in Bonn zehn Minuten lang für die Kathedrale Notre-Dame in Paris. Außerdem wird die Kirche tagsüber geöffnet sein.

Die Evangelische Kreuzkirche, zentrale evangelische Kirche in der Bonner Innenstadt, wird am Mittwoch von 18.50 Uhr bis 19 Uhr zehn Minuten lang läuten. Hintergrund ist das am Montag in der französischen Kathedrale Notre-Dame ausgebrochene Feuer.

Darüber hinaus ist die Kirche durchgehend von 9 Uhr bis 17 Uhr zum Gebet geöffnet. Kreuzkirchenpfarrer Gerhard Schäfer teilt dazu in einer Pressemitteilung mit: "Am Mittwoch werden in Frankreich landesweit die Kirchenglocken läuten. Die Bonner Kreuzkirche wird sich aus Solidarität an diesem Läuten mit beteiligen. Der Brand einer so großen und bedeutenden Kirche, die für die Menschen in Frankreich zugleich ein nationales Symbol ist, geht wie ein Stich ins Herz. Zehn Minuten lang wird die größte der fünf Kirchenglocken der Kreuzkirche, die "Liebe", läuten. Wir glauben, für die Franzosen ist der Brand von Notre-Dame wie ein vorgezogener Karfreitag."